Termin
online buchen
Doctolib

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag 9.00 – 12.00 und 15.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 – 12.00 Uhr
Freitag 9.00 – 15.00 Uhr

Offene Sprechstunde: Hier

Termine nur nach Vereinbarung / Öffnungszeiten können ggf. abweichen

 

Das Workout für die Kraftwerke der Zellen

 

Das IHHT ist eine besondere Trainings- und Entspannungsmethode zur Verbesserung des Zellstoffwechsels.
Sie wurde in den 80er Jahren von Forschern für das Piloten- und Kosmonauten-Training entwickelt und später im Leistungssport angewendet. Mittlerweile wird sie auch zur Behandlung degenerativer Erkrankungen eingesetzt.

Sie wirkt in den Kraftwerken der Zellen, den so genannten Mitochondrien, wo Energie entsteht.
Durch den wechselhaften Einsatz von sauerstoffarmer simulierter Höhenluft und anschließend sauerstoffangereicherter Luft wird die Energieproduktion der 70 Billionen Zellen angeregt.

Unser Körper benötigt permanent Energie für Muskeln, Gehirn und weitere Organe. Dafür sind intakte, gesunde Mitochondrien erforderlich. Unter anderem durch Stress, Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung werden Mitochondrien spürbar und messbar geschädigt. Sie verlieren ihre Leistungsfähigkeit.
Daraus können chronische Erkrankungen wie zum Beispiel Burnout, chronische Erschöpfung, Herz- und Gefäßerkrankungen, Konzentrationsschwäche und allgemeiner Leistungsabfall begünstigt werden.

Der gezielte Einsatz von simulierter sauerstoffarmer Höhenluft löst einen kurzzeitigen Sauerstoffmangel in den Zellen aus (Hypoxie), was wiederum die körpereigenen Anpassungs- und Selbstheilungsprozesse aktiviert.
So vermehren sich unter anderem die leistungsstarken jungen Mitochondrien. Die geschädigten Mitochondrien werden abgebaut (Mitophagie). Dieses schafft Platz für neue Mitochondrien, die sich durch Teilung aus den leistungsstarken Mitochondrien bilden (Mitogenese).

Die IHHT bewirkt unter anderem:

  • eine Steigerung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit
  • Aktivierung des Energiestoffwechsels, stimuliert körpereigenes Q10
  • Unterstützung der Gewichtsabnahme durch Aktivierung des Fettstoffwechsels
  • Verbesserung der Stressresistenz durch Aktivierung des Parasymphatikus
  • Erhöhung der Gefäßelastizität und Regulierung des Blutdrucks.

Das spezielle Training wird vor allem für Menschen empfohlen, die

  • mit einem hohem Stresslevel belastet sind
  • mehr leisten wollen oder müssen
  • als Sportler ihre Resultate verbessern möchten
  • ihrem Körper etwas Gutes tun wollen

Im Liegen wird über eine bequeme Atemmaske Luft mit unterschiedlichen Sauerstoffkonzentrationen eingeatmet.
Die Sauerstoffintervalle und -konzentrationen werden individuell abgestimmt.

Mittels eines Sensors wird währenddessen kontinuierlich die Herzfrequenz und der Sauerstoffgehalt im Blut gemessen und überwacht. Eine Behandlung dauert ca. 50 Minuten.

Diese erfolgt ohne Anstrengung und wirkt entspannend.

Empfehlenswert ist eine Kur von 10-15 Behandlungen 2x pro Woche, welche dann später nach eigenem Bedarf wiederholt werden kann.